Zu Gast bei Hambührens Patenkompanie in Celle-Wietzenbruch

Heute war ich mal wieder als Gast bei der Vereidigung der zweiten Kompanie des Feldwebelanwärter und Unteroffizier -Anwärter Ausbildungsbatallion 2 Celle anwesend, von der Hambühren die Patengemeinde ist und hielt zur Feier des Tages eine Rede für die Lehrgangsabsolventen. Auf Grund der Corona-Situation fand die Veranstaltung nichtöffentlich auf dem Kasernengelände in Celle-Wietzenbruch statt. Die Vereidigung der rund 200 angetretenen Soldatinnen und Soldaten wurde trotz der Einschränkungen in einem äußerst würdigen und feierlichen Rahmen durchgeführt.

Die Patenschaft wird seit zwei Jahren insbesondere durch den Schützenverein Hambühren und die hiesige Unteroffiziersvereinigung gepflegt und auch ich halte die Verbindung gern hoch. Die Soldatinnen und Soldaten unserer Patenkompanie dienen zwar in Celle, jedoch wohnen auch einige von ihnen bei uns in der Gemeinde und regelmäßig finden auf Hambührener Gemeindegebiet auch militärische Ausbildungsveranstaltungen statt bei denen ich ab und an auch zugegen bin um der Bundeswehr gegenüber unsere Verbundenheit zu zeigen.

© Carsten Kranz 2018 designed by Grafikdesign Martens